Spuren des Nitrosamins MeNP in Rifampicin entdeckt

Neue Nitrosamin-Verunreinigung in Tuberkulose-Medikamenten: Swissmedic forciert Abklärungen

Das Swissmedic-Labor hat in Präparaten mit dem Wirkstoff Rifampicin Spuren des Nitrosamins MeNP entdeckt. Für Patientinnen und Patienten besteht keine unmittelbare Gefahr für die Gesundheit.

Weitere Infos hier